Was ist eigentlich eine Stromautobahn?

Ihre Antwort ist falsch.Ihre Antwort ist richtig.

Die Antwort lautet: Eine Überlandleitung zum Transport von sehr großen Strommengen.

Wenn bei uns im Osten eine frische Brise weht, drehen sich auch die Windräder an der Küste besonders stark. Bei starken Böen produzieren sie dann allerdings mehr Strom als wir verbrauchen können. Dieser Überschuss kann in ganz Deutschland genutzt werden, allerdings muss er den Weg bis dahin erst einmal finden. Dazu sind gigantische Stromleitungen erforderlich. Diese sind auch als Stromautobahnen bekannt.
Dabei handelt es sich um Leitungen, die über Land verlaufen und ein wenig an ihr befahrbares Pendant erinnern. Sieht nicht besonders schön aus, ist aber dringend nötig. Stromautobahnen können nämlich große Mengen elektrischer Energie über eine weite Distanz transportieren. Und zwar so, dass dabei wenig Strom verloren geht. Eine weitere Möglichkeit ist, die Leitungen unterirdisch als Erdkabel zu verlegen. Das ist jedoch viel aufwendiger und teurer. Wo, wann und wie Stromautobahnen gebaut werden sollen, regelt der sogenannte Netzentwicklungsplan.
Stromautobahnen stellen also sicher, dass die Energiewende wirklich im ganzen Land ankommt.

Energiefragen der letzten Wochen

Können Elektroautos an der Haushaltssteckdose geladen werden?

weiterlesen

Elektrofahrrad, Pedelec, E-Bike, S-Pedelec – worin liegen die Unterschiede?

weiterlesen

Wie funktioniert ein Blitzableiter?

weiterlesen

Warum blinken Windräder nachts?

weiterlesen

Wer schuf den Begriff „Energiewende“?

weiterlesen

Passt jeder Stecker in jedes Elektroauto?

weiterlesen

Warum bekommen Vögel keinen Stromschlag, wenn sie auf einer Hochspannungsleitung sitzen?

weiterlesen

Was ist Agrophotovoltaik?

weiterlesen

Was steht bei sogenannten Kippelementen tatsächlich auf der Kippe?

weiterlesen

Weshalb ist Biomasse überhaupt Bio?

weiterlesen

Was ist Höhenenergie?

weiterlesen

Warum beziehen wir nicht einfach unsere benötigte Energie komplett von der Sonne?

weiterlesen

Was genau stellt ein Netzentwicklungsplan dar?

weiterlesen

Was verstehen wir unter einem Schwarzstart?

weiterlesen

Wozu benötigen wir Langzeitspeicher?

weiterlesen

Was ist eigentlich eine Stromautobahn?

weiterlesen

Was ist eigentlich dezentrale Stromversorgung?

weiterlesen

Aus welchen Quellen kann eine Wärmepumpe eigentlich Strom beziehen?

weiterlesen

Kann durch Erdwärme Energie erzeugt werden?

weiterlesen

Was ist eine Dunkelflaute?

weiterlesen

Was bedeutet Smart Meter?

weiterlesen

Was ist eigentlich Endenergie?

weiterlesen

Was haben Solarkollektoren und Eisbären gemeinsam?

weiterlesen

In welchem Monat wird die meiste Windenergie produziert?

weiterlesen

Wieso zahlen wir im Osten eigentlich mehr für Strom, obwohl wir bei der Energiewende schon so weit sind?

weiterlesen

Treibt ein Elektroauto meine Stromrechnung in die Höhe?

weiterlesen

Was ist eigentlich ein Blackout?

weiterlesen

Was ist unter Sektorkopplung zu verstehen?

weiterlesen

Wie viel Frost halten Photovoltaikanlagen aus?

weiterlesen

Welchen Nutzen bringen digital gesteuerte Geräte im Haushalt?

weiterlesen

Was bedeutet der Begriff „Kirchgangsenke“?

weiterlesen

Was ist eigentlich Wechselstrom?

weiterlesen

Was sind Kraftwerk-Bojen?

weiterlesen

Sind Photovoltaikanlagen im Winter nutzlos?

weiterlesen

Was ist eigentlich ein Passivhaus?

weiterlesen

Wozu brauchen wir einen Energiehandel?

weiterlesen

Was sind eigentlich virtuelle Kraftwerke?

weiterlesen

Warum brauchen wir erneuerbare Energien?

weiterlesen

Warum stehen Windräder manchmal still, obwohl der Wind weht?

weiterlesen

Können wir Solarstrom auch nachts nutzen, wenn die Sonne nicht scheint?

weiterlesen

Warum brauchen wir neue Netze – wir haben doch schon welche?

weiterlesen

Wie viel Strom produziert eigentlich ein Windrad?

weiterlesen

Was wird bei der Energiewende eigentlich gewendet?

weiterlesen

Was passiert mit dem ungenutzten Strom und warum bezahlen wir dafür?

weiterlesen