Wir im Osten 
schalten um auf E! 

Die Zukunft ist elektromobil

Wie die aussehen wird? Das wissen wir nicht genau, aber Abwarten ist nicht unser Ding. Wir entwickeln lieber heute schon clevere Ideen, kreative Produkte und innovative Dienstleistungen für die Mobilität von morgen. Intelligent, vernetzt und digital – für unsere Kunden und unsere Netze.

section one front section one background

Bis zum Jahr 2030 werden weltweit
rund eineinhalb Milliarden Autos
auf den Straßen fahren.

An Elektromobilität führt kein Weg vorbei.

Fast
1/4
  der
weltweiten
CO₂ -Emissionen
verursacht der
Straßenverkehr
bereits heute.

Elektromobilität ist die Lösung! Grün - smart - leise

Saubere Luft, weniger Lärm, weg von fossilen,
hin zu erneuerbaren Energieträgern.

section two background

Deshalb hat die
Politik beschlossen:

bis 2020 sollen 1.000.000 Autos
mit Elektroantrieb auf deutschen Straßen fahren,
bis 2030 sogar 6.000.000.

Erst kamen die Hybridautos,
dann die Elektroautos.
Und es werden immer mehr!

über
165.000
Hybridautos

über
34.000
Elektroautos

section two background

Projekt sMobility:COM

enviaM und Partner testen
mit Pflegediensten ...

an
0
Standorten
mit mehr als
0
Mitarbeitern
und
0
Fahrzeugen

... wie Elektroautos intelligent und wirtschaftlich eingesetzt werden können.

Ein netzdienlicher Anschluss steuert und optimiert den Ladevorgang und dessen Auswirkungen auf das Stromnetz.

Clever gedacht

Für ambulante Pflegedienste lohnt sich der
Einsatz von Elektroautos, denn

Sie haben
viele Fahrzeuge
im Einsatz.
Ihre Touren
sind genau
planbar.
section two background
Sie arbeiten
in Schichten.



Ihre Autos
können in den Fahrpausen
laden.

Clever aufladen

enviaM arbeitet an einem intelligenten Lademanagement.
Die Mitarbeiter des Pflegedienstes finden so stets ein Elektroauto,
das für ihre Strecke optimal geladen ist.

Kurzstrecke
Mittelstrecke
Langstrecke
section two background

Günstig!!

Auto Aufladen

Clever managen

Ein netzdienlicher Anschluss steuert die Ladeleistung für die Elektroautos, je nachdem wie viel Strom gerade ins Netz eingespeist wird. Dank eines speziellen Tarifs ist dieser „Fahrstrom“ besonders günstig. Und weil regional erzeugter Ökostrom getankt wird, sind Netze entlastet.

 Wir im Osten bringen
 E auf die Straße

Voll-Lader

fast-Ost

Fahrspaß

Umstellen

Projekte

Forschung

 

enviaM errichtet Schnellladesäulen in der Region. In etwa 30 Minuten tanken die Kunden hier wieder voll auf.

 

enviaM ist Partner im Projekt fast-E. Dabei werden in ganz Deutschland über 240 Schnellladesäulen installiert. Zusätzlich verbauen wir an unseren eigenen Standorten schnelle Ladetechnik, die jeder nutzen kann.

 

Kommunen können bei enviaM zu Testzwecken Elektroautos und E-Bikes ausleihen. Wir wissen: Wer einmal elektrisch Probe gefahren ist, möchte es nicht mehr missen.

 

enviaM geht mit gutem Beispiel voran und erweitert den eigenen Fuhrpark um Elektroautos. Unsere Mitarbeiter mögen die neue Mobilität.

 

enviaM unterstützt Geschäftskunden, Kommunen und Stadtwerke bei der Beantragung von Fördermitteln. Gemeinsam stellen wir Projekte für eine flächendeckende Ladeinfrastruktur auf die Beine.

 

Von Netzwerkplanung bis zu IT-Lösungen für barrierefreies Laden – unsere Neugier kennt keine Grenzen, deshalb arbeiten wir in zahlreichen Forschungsprojekten und an Studien mit.

Wir im Osten 
schalten um auf E! 

section one background